Eine Armee nach dem Tod

Veröffentlicht: 18/11/2010 in Allgemein

Wenn Chinesen sterben, lebt ihre Seele weiter, so glauben sie. Um diese Seele zu schützen, ließ Kaiser Qin Shihuangdi 246 v.Chr. eine lebensgroße Armee aus Terrakotta-Soldaten errichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s