Mao revivals

Veröffentlicht: 25/09/2010 in Allgemein
Schlagwörter:, , , , ,

Alles redet aufgeregt, versucht so schnell wie möglich in der langen Schlage voranzukommen. Jeder beeilt sich und schupst, ganze Reisegruppen rennen vorbei, gerade so, als würde Mao ihnen weglaufen. Aber Mao ist tot.

Maos Mausoleum ist auch Jahre nach seinem Ableben eine Attraktion. Massen chinesischer Touristen stellen sich gleich nach dem Hissen der Nationalfahne bei Sonnenaufgang in die Reihe, sie wollen die ersten sein, die Mao’s Leiche an diesem Tag huldigen. Großeltern sind mit ihren Enkeln gekommen, aus ganz China.

Sie sind aufgeregt und ungeduldig. Sie reden viel und laut. Nur wenn sie das Mausoleum betreten herrscht Totenstille. Andächtig legen die Alten Blumen vor Maos Statue ab. Dann starren die Chinesen ehrfurchtsvoll auf Maos Überreste und die Ausländer verständnislos auf die Chinesen. Was ist bloß dran an diesem Mao?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s